PLAN

FLEXIBLE NUTZUNG MIT

MODERNSTER TECHNIK

Die trimodale Nutzung berücksichtigt die unmittelbare Autobahnanbindung über einen Kreisverkehr und eine 4-spurige Straße, eine eigene Hafenbahn sowie eine Schiffsanlegestelle inkl. Container-Umschlagslager. Die Immobile wird spekulativ entwickelt und bietet aktuell noch viel Raum zum Anpassen der Flächen gemäß Mieterwünschen.

Mainz_Flaechenplan_v4.jpg

FOUR PARX MAINZ

  • Hallengröße: ca. 24.000 m² / Aufteilung ab 7.300  m²

  • Hallenhöhe: 12,00 Meter UKB

Mietbereich 1 >

Mietbereich 3 >

Mietbereich 2 >

Hallenfläche

ca. 24.000 m² aufgeteilt in 3 Mietbereiche

Bürofläche/Sanitär

ca. 230 m² je Mietbereich

PKW Parkplätze

100 St.

Bodenbelastbarkeit

5 t/m²

Tore

Mindestens 1 Tor je 1.000 m² mit elektrohydraulischen Überladebrücken

Hallenhöhe

12 m Unterkante Binder

Stützenraster

12 m x 24 m

Ebenerdige Tore

1 je Mieteinheit (4,50 m H x 4,00 m B)

Ladehoftiefe

35 m

Modernes Sprinklersystem

FM Global

Nachhaltige Bauweise

DGNB Gold

Mezzaninefläche

ca. 900 – 1.200 m² je Mieteinheit, optional als Bürofläche ausbaubar. Bodenbelastbarkeit 500 kg/m².

Die Four Parx GmbH mit Sitz in Dreieich hat sich auf die Projektentwicklung innovativer Gewerbe- und Logistikflächen spezialisiert. Das Portfolio reicht von mehrgeschossigen, innerstädtischen Gewerbeimmobilien bis hin zu großen Logistikparks an strategischen Autobahnstandorten für Logistik und City-Logistik, Gewerbe- und Service-Unternehmen, Groß- und Einzelhandel, E-Commerce sowie für Light Industrial. Diese Bandbreite decken fünf standardisierte Konzepte namens „City“, „Urban“, „Mach2“, „Connect“ und „Global“ ab – darunter mehrgeschossige Gewerbe- und Logistikimmobilien.

© 2018 FOUR PARX GmbH